Diese Seite drucken
Neubau Empfangs- und Sanitärgebäude auf dem Campingplatz „Am Weltschifffahrtsweg“ in Altenbruch

Die Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH hat Anfang des Jahres mit dem Bau eines Empfangs- und Sanitärgebäudes auf dem Campingplatz am Weltschifffahrtsweg in Altenbruch begonnen.


Im Empfangsgebäude werden die Campingplatzbesucher willkommen geheißen und die Anreise- und Abreiseformalitäten erledigt. Außerdem steht im Gebäude ein Warte- und Aufenthaltsbereich, ein Kiosk für kurzfristig benötigte Camperutensilien sowie ein Backoffice-Bereich zur Verfügung.

 

Im Sanitärgebäude befinden sich die Wasch- und Duschräume, Familienbäder, Toilettenanlagen, Wäsche- und Geschirrspülräume sowie ein Raum für die Entsorgung der Camper-Toiletten.


Die Fertigstellung des Gebäudes ist bis Ende des Jahres vorgesehen. Die Investitionskosten werden voraussichtlich insgesamt 1,8 Mio. € betragen. Die Europäische Union bezuschusst dieses Bauvorhaben bis zu einem Betrag in Höhe von 150.000 € aus Mitteln des LEADER-Programms. Mit diesen Fördermaßnahmen will die Europäische Union den Tourismus in ländlichen Gebieten unterstützen. Ziel ist es die ländlichen Gebiete als Erholungs-, Freizeit- und Naturräume zu sichern und zu entwickeln. Weitere Informationen zur EU-Förderung erhalten Sie von dem Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, ELER-Verwaltungsbehörde, Telefon: (+49) 511/120-0, E-Mail: eler@ml.niedersachsen.de, web: www.eler.niedersachsen.de.

Der Grundriss

 

Neubau Empfangs- und Sanitärgebäude auf dem Campingplatz „Am Weltschifffahrtsweg“ in Altenbruch - Grundriss

 


 Aktueller Baustand

 

Neubau Empfangs- und Sanitärgebäude auf dem Campingplatz „Am Weltschifffahrtsweg“ in Altenbruch - Foto 1

 

 

 

 

 

Neubau Empfangs- und Sanitärgebäude auf dem Campingplatz „Am Weltschifffahrtsweg“ in Altenbruch - Foto 2

 

 
Neubau Empfangs- und Sanitärgebäude auf dem Campingplatz „Am Weltschifffahrtsweg“ in Altenbruch - Foto 3
 

 


Europäischen Union Logo

 

Leader-Programm Logo