Diese Seite drucken
Küsten-Wanderweg


Duhnen – Sahlenburg/Strand – Berensch – Spieka-Neufeld

 

Gesamtstrecke: ca. 12 km
Wegemarkierung: weiße Möwe und Beschilderung.

 

Eine unvergessliche Wanderung in die Weite unserer Küstenlandschaft bietet Ihnen diese Tour.

 

Ausgangspunkt: Dünenweg im Stadtteil Duhnen. Auf dem Weg zum Sahlenburger Strand erblicken Sie links das Naturschutzgebiet Duhner Heide mit seinen botanischen Seltenheiten und rechts das Landgewinnungsgebiet. Besonders bei Flut entdecken Sie hier viele interessante Küstenvögel. Vorbei am munteren Strandleben und der Wolskermarsch erreichen Sie eines der schönsten Panoramen der deutschen Nordseeküste; den Wernerwald, heidebewachsene Dünen, dann als Kontrast flaches Vorland und das weite Wattenmeer mit dem Neuwerker Wehrturm. An Arensch vorbei gelangen Sie nach Berensch oder über Wanderweg Nr. 6 durch den Wernerwald zurück nach Sahlenburg.

 

Der reizvolle Küsten-Wanderweg führt weiter am Posterholungsheim rechts an das Deichvorland, von dort ca. 5 km bis zum idyllischen Krabbenkutterhafen Spieka-Neufeld. Unterwegs können Sie die historische Grenzsäule und das reiche Vogelleben der Küstenvögel beobachten. Es sind verschiedene Rückwege nach Cuxhaven möglich: von Spieka-Neufeld zum Dorumer Siel, 6 km, zum Wremer Tief, 16 km (von dort besteht eine Bahnverbindung nach Cuxhaven), zum Bahnhof Nordholz durch die Nordholzer Tannen, 5 km.

 

> zurück