Diese Seite drucken
Individuelle Wanderung zur Insel Neuwerk


Im Weltnaturerbe Wattenmeer liegt die kleine Insel Neuwerk. Ein paar Kilometer durchs Watt laufen, und schon ist man in Hamburg. Zu Fuß oder mit dem Wattwagen erreicht man die Insel, die seit 1204 zur Hansestadt gehört, bei Einsetzender Ebbe. Entweder die Hin- oder Rücktour erfolgt mit dem Spezialschiff „Flipper“ der Reederei Cassen Eils. Die Schiffsverbindung geht von der „Alten Liebe“ zum Schiffsanleger auf Neuwerk. Neuwerk ist 3 Quadratkilometer groß, hat 60 Einwohner, ca. 130 Gästebetten und jedes Jahr über 120 000 Gäste.

 

Individuelle Wanderung zur Insel Neuwerk - Luftbild der Insel


 

Wir empfehlen, wenn Sie noch nicht regelmäßig wattwandern, eine geführte Tour von Sahlenburg aus zu unternehmen. Treffpunkt ist (T8)

 

Hier die Anbieter:
> Wunderwelt Watt
Telefon 01 73 / 7 34 15 19
E-Mail: kontakt@wattwandernneuwerk.de
Internet: www.wattwandernneuwerk.de

 

> Cux-Wattteam
Telefon 01 51 / 27 23 39 35
E-Mail: info@cux-wattteam.de
Internet: www.cux-wattteam.de

 

Individuelle Wanderung zur Insel Neuwerk - Wattwanderer

 

Die individuellen Wattwanderzeiten ab Duhnen und Sahlenburg finden Sie in unserem Prospekt "Wattwandern". Laufen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit entlang der markierten Prickenwege. Während dieser Zeiten ist unsere Rettungsstation besetzt. Die mitteleuropäische Sommerzeit ist in den angegebenen Zeiten berücksichtigt. Ausführliche Informationen über Neuwerk mit allen Schiffstouren gibt es bei der Reederei Cassen Eils. "Neuwerk Fahrplan 2018" unter www.cassen-eils.de.

 

Buchung der Hin- oder Rückfahrt mit dem Schiff (unbedingt vorher buchen!)

Reederei Cassen Eils
Telefon 0 47 21 / 66 76 00
E-Mail: info@neuwerkreisen.de
Internet: www.neuwerkreisen.de

 

Wattwagenfahrten zur Insel Neuwerk

Mehr Informationen zum Thema individuelle Wanderung zur Insel Neuwerk und individuelle Wattwanderzeiten nach Neuwerk finden Sie in unserem Prospekt "Wattwandern"