Diese Seite drucken
Noch mehr Tipps


Der Favorit war noch nicht dabei? Macht gar nichts, denn in Cuxhaven gibt es noch viel mehr Abenteuer zu erleben:

 

Schifffahrten
Mit dem Feuerschiff Elbe 1 kann man in den Sommermonaten Tages- oder Mehrtagesfahrten unternehmen.Den Hafen von der Wasserseite aus entdecken, das ist bei einer Hafenrundfahrt möglich.Deutschlands einzige Hochseeinsel Helgoland besuchen, das geht entweder gemütlich mit der „Atlantis“ oder einem Hochgeschwindigkeits-Katamaran.Wem Helgoland zu weit ist, der kann zur Insel Neuwerk mit dem Schiff fahren.


 

Wattwagenfahrten
Mit dem Wattwagen über den Meeresgrund kutschiert werden das ist fast schon ein „Muss“ für jeden Urlaubsgast in Cuxhaven.

 

Museen

 

Erfahren Sie mehr über das legendäre Feuerschiff Elbe 1, das an der Innenseite der „Alten Liebe“ in den Sommermonaten besichtigt werden kann.Hier gibt es mehr Informationen über das Museum Windstärke 10, das mitten im Hafengebiet alles Sehenswerte aus der Fischerei- und Seefahrtsgeschichte zeigt.Das Luftschifffahrt-Museum Nordholz zeigt Modelle und Originalteile.Natureum Niederelbe: In vielseitigen Ausstellungen gibt es Wissenswertes zu Elbmündung, Küste, Landschaftstypen der Niederelbe und Bernstein.

 

Cuxliner
Cux-Liner

 

Leinen los für eine neue Rundfahrt nach dem „hop-on-hop-off“-Prinzip. 40 Kilometer Rundkurs in 100 Minuten
mit Haltestellen an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten bieten eine einmalige Möglichkeit, Cuxhaven zu entdecken.
Es werden auch zahlreiche Sondertouren angeboten.Die roten Doppeldeckerbusse fahren ganzjährig und bei guter Witterung oben offen.

Informationen: CUXLINER Stadtrundfahrten, Tel.: 0 47 21 / 60 06 45 oder www.cuxliner.de

 

Ausflüge

 

Die Hafenwelten Bremerhaven sind immer einen Besuch wert! Im Schloss Ritzebüttel mit seinem schönen Schlossgarten finden regelmäßig Ausstellungen statt.

 

Strandbahn
Strandbahnen

 

Von April bis September verkehrt auf der Strandpromenade zwischen der „Alten Liebe“ und dem Duhner FKK-Strand ca. alle 2 Stunden die „Jan-Cux-Strandbahn“.Vom Thalassozentrum ahoi! fährt die Dünenbahn durch die Duhner Heide nach Sahlenburg.