Diese Seite drucken
Natureum Niederelbe


Küstenmuseum - KüstenZoo - Elbe-Küstenpark

 

Natureum Niederelbe - Ausstellungsstücke des Küstenmuseums
Im Natureum geht es um Wissensvermittlung, Natur erleben und Freizeitspaß für Jung und Alt. In der Ausstellung wird die Einzigartigkeit der Elbmündung und Ihre große Bedeutung für Zugvögel, Wanderfische und den globalen Handel vorgestellt. Anhand von Bildern, Exponaten und Touch-Monitoren sind außerdem die verschiedenen Landschaftstypen der Küstenregion zu entdecken. Dabei geht es auch um Sturmfluten und Küstenschutz. Eine Sonderschau erzählt über die Entstehung, Herkunft und Bearbeitung von Bernstein. Hier sind wertvolle Schmuckstücke und kostbare Bernsteinfunde von Nord- und Ostsee zu bewundern.

 

Der Natur auf der Spur

 

Natureum Niederelbe - Außenansicht der Natureum Niederelbe
Der Park bietet zahlreiche Spiel- und Experimentierstationen zu Umwelt und Naturgewalten, Freilichtausstellungen, Tiere in Freigehegen, Spielplatz mit Trampolinen und vieles mehr. Zahlreiche Bänke und Picknickzonen laden zum Ausruhen und Verweilen ein. Die reizvolle Lage am Elb-Ästuar ist ein idealer Ausgangspunkt für Natur- und Vogelbeobachtungen sowie Schiffsausflüge in die Oste- und Elbmündung.

 

Adresse:

 

Natureum Niederelbe
Neuenhof 8
21730 Balje

 

Tel.: 0 47 53 / 84 21 10
E-Mail: info@natureum-niederelbe.de
Internet: www.natureum-niederelbe.de

 

Öffnungszeiten:

 

April - Oktober
Dienstag bis Sonntag von 10 - 18 Uhr
Juli und August auch am Montag geöffnet
November - März
Abweichende Winteröffnungszeiten (siehe Webseite)

 

Eintrittspreise:

 

Erwachsene: 8,00 €
ermäßigt (Kinder 5-16 J.): 5,00 €Familien: 20,00 €Hunde*: 1,00 €Ermäßigte Eintrittspreise für Gruppen und in der Nebensaison
*angeleint im Außengelände erlaubt, nicht in den Gebäuden