Diese Seite drucken
Wattmobil


Urlauber mit Bewegungs-Handicap können das Watt vor Cuxhaven erkunden

Das Wattmobil im Watt vor Cuxhaven


Gehbehinderte oder in ihrer Mobilität eingeschränkte Personen haben die Möglichkeit, das Wattenmeer hautnah zu erleben und die Einmaligkeit des seit Juni 2009 anerkannten UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer zu entdecken. Ob auf einer geführten Wanderung oder auf eigene Faust im strandnahen Bereich.

Das Wattmobil bietet mit seinen breiten Reifen optimale Bedingungen für einen Ausflug auf dem Wattboden


Das von der Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH angeschaffte Wattmobil wurde von einer Firma in Wilhelmshaven entwickelt. Es handelt sich dabei um einen dreirädrigen Schubwagen mit breiten Reifen. Die Sitzfläche ist aus Kunststoff und sehr flach über dem Boden angebracht. Dies dient der Kippsicherung und erlaubt zudem ein leichtes Einsteigen. Gleichwohl wird dem Fahrer so der Kontakt zum Boden ermöglicht, Wattboden und Wasser können leicht berührt werden.

Das Wattmobil kann von Anfang Mai bis Ende September von 9 bis 18 Uhr an der Rettungsstation Kugelbake unter der Telefonnummer (0 47 21) 4 68 77 vorbestellt und gegen eine Gebühr von 5,- € pro Tag ausgeliehen werden. Von Oktober bis April ist das Wattmobil beim Campingplatz Wernerwald unter (0 47 21) 2 90 12 zu gleichen Konditionen zu entleihen. Voraussetzung ist die Vorlage eines aktuellen Schwerbehindertenausweises mit dem eingetragenen Merkzeichen „G“.