Diese Seite drucken
Das „Blaue Klassenzimmer“


1996 entstand – in Anlehnung an die „Grünen Wald-Klassenzimmer“ das Projekt "Blaues Klassenzimmer", welches sich mit der Thematik des Wattenmeeres und seiner Flora und Fauna befassen sollte. Hieraus entwickelte sich in den letzten 20 Jahren eine renommierte Bildungseinrichtung. Das Blaue Klassenzimmer befindet jetzt mit seiner Ausstellung in der Piratenecke am Strandhaus Döse. Die Ausstellung befindet sich in Kleinkindhöhe und viele Ausstellungsstücke dürfen angefasst werden.

Blaues Klassenzimmer - Ein Umweltprojekt am Meer


Im Schulklassen-Projektzeitraum steht an der Piratenecke ein Zelt, in dem in den Morgenstunden Unterricht für Kindergärten, Schulklassen und interessierte Gruppen stattfindet. Die Unterrichtseinheiten sind über die u. g. Internetseite buchbar.

Für Interessierte ist die Ausstellung mit über 60 Exponaten aus dem Wattenmeer in beiden Zeiträumen zu unterschiedlichen Zeiten geöffnet (s. Cuxtipps). Außerdem gibt es zahlreiche Veranstaltungen und thematische Watterkundungen für Kinder und Familien.

> Auszeichnungen
Das Blaue Klassenzimmer wurde urkundlich beim Jugendwettbewerb des Bundesumweltministeriums zur „Nachhaltigen Entwicklung“ unter dem Thema „Halt` die Welt im Gleichgewicht!“ und durch die Niedersächsische Umweltstiftung mit dem 2. Preis ausgezeichnet.


Blaues Klassenzimmer - Ein Umweltprojekt am Meer - im Zelt


> Projektzeiträume
15. Mai – 16. Juni 2017:
Schulklassenprojekt
23. Juni – 06. Juli 2017:
Tourismusprojekt

> Standort
Strandhaus Döse /
Piratenecke, Strandhausallee

> Informationen / Buchung
Veranstalter: Fun Kontor
Frauke Kruggel
Sahlenburger Weg 25
27476 Cuxhaven
www.blaues-klassenzimmer.de
info@blaues-klassenzimmer.de

Blaues Klassenzimmer - Ein Umweltprojekt am Meer - Zelt von aussen



Mehr Informationen zum Thema Blaues Klassenzimmer finden Sie in unserem Prospekt "Wattwandern"